Wer ist Sebastian Zehner?2018-03-07T21:52:18+00:00

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Lifestyle Blog. Mein Name ist Sebastian Zehner und ich bin der Gründer und Inhaber von

www.sebastianzehner.com & www.meinlifestylebusiness.com

Ich habe diesen Blog aus folgendem Grund erstellt. Ich bin auf der Suche nach weiteren motivierten Menschen, die Ideen austauschen möchten zum Thema Geld verdienen im Internet, die Nase voll von Ihrem Job haben oder einfach mehr vom Leben erwarten.

Ich bin mit Leidenschaft bei meinem Lifestyle Business, denn meine Freundin und ich fahren sehr gerne mit unserem kleinen Wohnwagen durch Deutschland und Europa oder sollten wir bei uns im schönen Kaiserstuhl bleiben wollen, bauen wir uns hierfür gerade ein wunderschönes Paradies mit kleinem Gartenhaus auf, um unsere gemeinsame Freizeit dort verbringen zu können.

Bilder von unserem Wohnwagen

 

Camping Brunnen im Allgäu

 

Camping in Cavallino-Treporti bei Venedig – Italien

Bilder von unserem Gartenhaus

 

 

Diese Bilder zeigen Dir den Stand vom Februar 2015, die neusten Beiträge über unseren Garten findest Du hier. Dort berichte ich über das Leben in unserem Garten und veröffentliche die Fortschritte.

Ich freue mich, wenn Dich meine Geschichte inspirieren kann, um neue Wege zu finden, ein besseres Leben zu führen, mehr Zeit zu haben für die Menschen und Dinge, die Dir wirklich wichtig sind und einfach das zu tun, was Dir persönlich Freude bereitet.

Aber bevor ich Dir erzähle, wie ich und unser Team im Internet Geld verdienen, möchte ich die Gelegenheit nutzen Dir zu erzählen, wie ich dazu gekommen bin ein Internet und Lifestyle Business aufzubauen und zudem anderen Menschen dabei helfen möchte das Gleiche zu tun.

Sei bereit auch alleine zu gehen. Du brauchst keine Erlaubnis zu wachsen. Nicht jeder der mit Dir gestartet ist, wird am Ende da sein und das ist OK. Mach es einfach von Thaddaeus Koroma.

Wie bin ich dazu gekommen?

Ich wurde 1983 in Freiburg im Breisgau geboren und bin am Kaiserstuhl aufgewachsen. Schon als Kind hatte ich das Gefühl, dass das Wissen welches wir in der Schule vermittelt bekommen, mir nicht wirklich im Leben weiterhelfen wird. Naja, die Realschule und meine Berufsausbildung habe ich dennoch mit einem guten Notendurchschnitt bestanden.

Anschließend wurde ich in der Firma, wo ich auch meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen habe, unbefristet übernommen. Dort habe ich letztendlich weitere 6 Jahre gearbeitet, bis eines Tages von Heute auf Morgen bekannt gegeben wurde, dass unser gesamter Geschäftsbereich aufgegeben wird. Wir kamen ein paar Monate später in eine Transfergesellschaft und ich nutzte diese Zeit, um mich weiterzubilden. Erfolgreiche Menschen lernen gerne immer dazu.

Daher habe ich bei der IHK zwei Kurse belegt, die jeweils 6 Monate in Teilzeit stattgefunden haben. Im Anschluss hatte ich nach den jeweiligen Prüfungen folgende Zertifikate erhalten:

  • Fachkraft (IHK) für vernetzte IT-Systeme
  • Netzwerk-Administrator (IHK) Windows

Mittlerweile arbeite ich zwar nicht mehr mit Windows, sondern mit Mac OS X auf meinem iMac, weil mir das persönlich besser gefällt aber dies tut auch nichts weiter zur Sache, denn Dein Wissen bringt Dich irgendwo im Leben immer weiter. In dieser Phase habe ich mir überlegt, wie es bei mir beruflich weitergehen soll. Kurzum kam der Gedanke in die Selbständigkeit zu wechseln und die Suche nach der passenden Geschäftsmöglichkeit. Da ich aus dem Consumer Bereich für Entwicklung und Kundensupport komme und mein ehemaliger Arbeitskollege ebenfalls nach einer neuen Herrausforderung suchte, sind wir zusammengekommen und haben eine GbR gegründet.

Unsere Aufgabe war es seitdem den Kunden Antennenanlagen anzubieten und vor Ort zu installieren, weiter haben wir IT-Lösungen und Gebäudeautomatisierungen angeboten und sehr erfolgreich umgesetzt. Das Geschäft lief wirklich gut, allerdings wurde mir nach zwei Jahren klar, dass es so nicht weitergehen kann. Wir arbeiteten ununterbrochen, Tag und Nacht, sogar am Wochenende und es war immer unsere Arbeitskraft gefordert. Sobald man sich hier als Experte positioniert hat, wird es auch schwer dies mit neuen Mitarbeitern weiterzuführen, schließlich musste man immer selbst vor Ort sein. Ich sah zu dieser Zeit keine andere Möglichkeit und bin erstmal wieder in ein festes Arbeitsverhältnis gewechselt und arbeite nun bei einem Medizintechnik Unternehmen in der Qualitätssicherung.

Mir war natürlich bewusst, dass ich jetzt viel weniger verdienen und eine 40-Stunden Woche haben werde, in der ich immer für das Unternehmen bereit stehen muss, um die Aufgaben zu erledigen, die mir durch den Arbeitsvertrag zugeteilt worden sind.

Würde ich dies bis zu meinem Rentenalter weiterführen, sehe meine Zukunft weniger rosig aus, denn ich erwarte einfach mehr von meinem Leben. Daher beschloss ich, nebenberuflich wieder in die Selbständigkeit zu gehen und diesmal das Geschäft allerdings komplett anders aufzubauen. Zuvor hatte ich zu diesem Thema das Buch Die 4-Stunden Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben von Timothy Ferriss gelesen, in dem ich zum ersten Mal etwas über die Automatisierung des eigenen Unternehmens erfahren habe.

Das war für mich so faszinierend, dass ich den selben Weg einschlagen wollte. Nur welche Geschäftsidee passt hier am Besten rein? Ich müsste ein eigenes Produkt entwickeln und dieses vermarkten. Doch was könnte ich in der kurzen Zeit entwickeln und fällt mir überhaupt ein passendes Produkt ein? Für mich war klar, dass es vorerst eine andere Lösung geben muss.

Ich erinnerte mich daran, dass ich 2002 schonmal bei einem deutschen Network Marketing Unternehmen, namens LR International eingestiegen bin. Dies war zu meiner Ausbildungszeit und ich hatte am nächsten Tag auch gleich zwei neue Partner gesponsort gehabt. Meine Freundin und ich waren überzeugt von den Produkten und wir haben uns später als Team eintragen lassen. Allerdings habe ich damals meiner Ausbildung und der „normalen“ beruflichen Entwicklung als Angestellter eine höhere Wichtigkeit gegeben, weshalb ich später wieder aus dem Team ausgestiegen bin, weil es mir zeitlich neben dem Job zu viel wurde.

Die hervorragenden Produkte benutzen wir trotzdem bis heute noch zum Eigenbedarf und letztendlich bin ich deshalb auch wieder Partner bei LR Health & Beauty Systems geworden, doch ich musste dabei leider feststellen, dass in diesem Geschäft immer noch nach der alten Schule gearbeitet wird. Du bekommst von den Führungskräften nur folgende Arbeitsweisen vermittelt:

  • Schreibe Deine Namensliste
  • Motiviere Dich durch Deine Ziele
  • Spreche jeden auf das Geschäft an
  • Empfehle das Geschäft an Deine Familie, Freunde und Bekannten weiter
  • Spreche fremde Leute direkt auf der Straße oder wo auch immer Du Dich gerade befindest an

Mir war sofort klar, dass ich so nicht ernsthaft mein Geschäft aufbauen kann und suchte nach einer anderen Lösung, um meine Ziele zu erreichen. Ich hatte angefangen im Internet nach weiteren Möglichkeiten zu suchen, um das Geschäft professionell aufzubauen.

Dadurch konnte ich eine Möglichkeit finden, die für mich professionell und einfach genial ist, um in der heutigen Zeit ein Geschäft im Internet aufzubauen. Die Lösungen heißen Affiliate Marketing, Internet Marketing, Video Marketing, Attraction Marketing und Blogging. Insgesamt also eine moderne Marketing Strategie, mit der es möglich ist, mehrere passive Einkommen aufzubauen, ohne etwas direkt verkaufen zu müssen. Du musst ab sofort niemanden mehr hinterherlaufen, denn diese Marketing Strategie bringt die Interessenten direkt zu Dir. Ich erhalte nun Anrufe und E-Mails von interessierten Menschen aus aller Welt, die mich fragen, wie sie im Internet Geld verdienen können und ob ich ihnen dabei nicht auch helfen kann. Ist das nicht genial?

Du brauchst mehr Interessenten für Dein Network Marketing Geschäft?

Mein kostenloser Report und das 10 Tage MLM Bootcamp verraten Dir die kleinen, schmutzigen Geheimnisse, die Du wahrscheinlich nie erfahren solltest.

Klicke JETZT HIER oder auf den folgenden Banner, trage danach Deine beste E-Mail Adresse in das Formular ein und klicke auf den Button zum Absenden, um endlich die Wahrheit zu erfahren, wie man ein erfolgreiches Network Marketing Geschäft aufbaut.

Warum erzähle ich Dir das alles?

Mein Ziel ist es Dir zu helfen von meinen Misserfolgen zu lernen. Es ist nicht einfach im Leben etwas zu erreichen und ich wäre heute nicht da wo ich bin, wenn es nicht jemanden gegeben hätte, der mir geholfen hätte.

Um erfolgreich im Internet zu sein braucht man einen Coach, einen Mentor der Dir Schritt für Schritt erklären kann, wie alles funktioniert und genau dieser Coach möchte ich sein.

Mittlerweile weiß ich, dass über 90% der Leute, die im Internet Geld verdienen wollen, miserabel scheitern! Die Chance das Du weißt wovon ich rede ist also ziemlich hoch.

Ich weiß wie es sich anfühlt und stand oft kurz davor aufzugeben aber ich konnte mir einfach nicht vorstellen, den Rest meines Lebens im Büro zu sitzen und für jemanden zu arbeiten, der dann das ganze Geld verdient! Ich erwarte einfach mehr vom Leben als 40-Stunden die Woche zu arbeiten, um gerade so über die Runden zu kommen!

Wir leben nur einmal und ich will das Beste daraus machen! Wie heißt es so schön…

Wenn Du Dich weigerst, die Verantwortung für Deine Niederlage zu übernehmen, wirst Du auch nicht für Deine Siege verantwortlich sein.

Ich bin also auf der Suche nach gleichgesinnten Menschen in Deutschland, die mit mir und unserem Team Geld im Internet verdienen möchten. Wenn Du Interesse hast mit mir zu arbeiten, lade ich Dich herzlich dazu ein auf meiner Webseite vorbeizusehen, um mehr zu erfahren:

Hole Dir JETZT HIER meine kostenlosen 5 Schritte für ein erfolgreiches Internet und Lifestyle Business. Klicke JETZT HIER und trage auf der folgenden Seite Deine beste E-Mail Adresse ein. Sende das Formular mit einem Klick auf den Button ab und Du wirst automatisch von meiner Online Sekretärin alle weiteren Informationen die Du brauchst per E-Mail erhalten. Außerdem bekommst Du den Zugang zu meinem kostenlosen Video, indem Dir meine 5 Schritte für ein erfolgreiches Internet und Lifestyle Business gezeigt werden.

Viele Grüße
Sebastian Zehner