Mit diesen 4 einfachen Schritten 9 bis 12 neue Teampartner im Monat über das Internet gewinnen

Wenn Du selbst keine oder nur wenige neue Teampartner im Monat für dein Business sponserst, dann ist dieser Blogartikel genau das Richtige für dich. Ich zeige dir heute, wie ich es geschafft habe über das Internet 9 bis 12 neue Teampartner im Monat zu gewinnen. Anfangs hatte ich Schwierigkeiten und keine Ahnung, wie ich überhaupt neue Partner gewinnen soll und das mit der Namensliste hat bei mir einfach nicht richtig funktioniert. Doch mit diesen 4 einfachen Schritten ist es mir schließlich gelungen und Du kannst das auch.

Inzwischen sollte doch wirklich jeder Marketer erkannt haben, dass das Internet unglaubliches Potential bietet, um neue Kunden und Teampartner für sein Network Marketing Geschäft zu gewinnen. Jedoch wirst Du selbst hierbei Schwierigkeiten haben, wenn Du ohne klare Strategie vorgehst und einfach drauflos promotest. Der schlimmste Fehler, denn Du machen kannst ist, immer wieder die Standard Webseite von deinem Network Marketing Unternehmen zu promoten und darauf hoffen, dass sich irgendjemand für dein Business entscheiden wird.

In der Praxis zeigt sich schnell, dass es mit dieser Vorgehensweise schwierig wird ein MLM Geschäft erfolgreich über das Internet aufzubauen. Ich möchte mit dir daher gerne 4 einfache Schritte teilen, die aus meiner Sicht unbedingt zu beachten sind, wenn Du neue Teampartner über das Internet gewinnen willst.

Schritt 1: Definiere deine Zielgruppe

Weißt Du denn ganz genau wer dein neuer Teampartner oder deine neue Teampartnerin sein soll? Hier solltest Du dich tatsächlich fragen, welche Zielgruppe Du mit deiner Geschäftsmöglichkeit ansprechen willst. Es ist selbstverständlich, dass jeder Mensch mehr Geld verdienen möchte, ob nebenbei oder hauptberuflich und genau dies bietet dein MLM Geschäft mit Sicherheit.

Doch ich kann dir sagen, dass Du erstens nicht mit jedem zusammenarbeiten möchtest und zweitens wird nicht jeder dafür geeignet sein oder passt in dein Team. Daher solltest Du deine Zielgruppe ganz genau definieren. Suchst Du vielleicht eher Studenten, die nebenbei etwas dazu verdienen möchten und selbst wenig Kapital haben oder eher einen Familienvater, der gerne seinen Hauptjob kündigen würde, weil er kaum Zeit für seine Kinder hat? Oder sprichst Du vielleicht eher alleinerziehende Mütter an, welche einen Weg suchen sich finanziell unabhängig zu machen?

Hier können definitiv alle drei Personengruppen Erfolg in dieser Branche haben, nur müsstest Du sie unterschiedlich ansprechen und entsprechend zielgerichtet über dein Angebot informieren.

Schritt 2: Filtere tatsächliche Interessenten heraus

Du kennst nun ganz genau deine Zielgruppe und weißt welche Menschen Du anziehen möchtest. Jetzt stellst Du dir sicherlich die Frage, wie Du daraus die tatsächlichen Interessenten herausfilterst? Ein wichtiges Werkzeug, um Interessenten zu generieren ist eine sogenannte Landingpage oder auch Lead Capture Page genannt.

Auf dieser Seite bietest Du dementsprechend eine Lösung oder weiterführende Informationen an und dein zukünftiger Interessent gibt dir im Austausch dafür seine E-Mail Adresse ein. Sollte ihn dieses Thema ernsthaft interessieren, dann will er natürlich mehr erfahren und trägt sich in dein Kontaktformular ein.

Nun weißt Du, dass Du einen echten Interessenten gewonnen hast, welcher sich mehr über dich und dein Business informieren möchte. Der Weg zum Kunden oder Teampartner ist jetzt nicht mehr allzu weit weg und läuft meistens sogar automatisiert ab.

Klicke JETZT HIER und sieh dir einfach mal an, wie beispielsweise eine meiner Landingpages aufgebaut ist!

Schritt 3: Dein automatisierter Sponsorprozess

Was ist nun der nächste Schritt, sobald sich ein Interessent auf deiner Lanindgpage eingetragen hat und er sich nun in deinem Kontaktmanager befindet? Ganz einfach, er erhält jetzt stückchenweise, gezielte Informationen über dich und dein Business, die dazu führen, dass er eine Verbindung und Vertrauen zu dir aufbaut. Genau das ist erforderlich, damit er von sich aus eine Entscheidung treffen kann, ob er nun dein neuer MLM Partner werden möchte oder nicht.

Du könntest deinen neuen Interessenten jetzt natürlich auch mit Angeboten bombardieren und ihn zum Kaufen oder Starten in deinem Business zwingen. Ich empfehle dir aber eher die erste Variante und baue zuerst das Vertrauen zu deinem Interessent auf. Kaufen und Starten wird er schon von ganz alleine oder es passt einfach nicht, dann sollte es eben so sein. Jedenfalls sortiert es dir automatisch die Interessenten aus und Du musst nicht mehr mit den Menschen reden, die überhaupt kein Interesse haben.

Schritt 4: Traffic generieren

Nachdem Du die ersten 3 Schritte kennengelernt hast, kommt nun der unerlässliche und letzte Schritt Nr. 4. Denn Du wirst absolut keine Erfolge erzielen können, wenn Du keinen Traffic auf deine Landingpages leiten kannst. Du brauchst unbedingt eine Strategie, damit so viele Menschen wie nur möglich deine Landingpage sehen, denn sonst wird sich dort niemand eintragen und keiner wird deinen automatisierten Sponsorprozess durchlaufen.

In meinem Team wenden wir die unterschiedlichsten Methoden an, um Traffic zu generieren. Einer meiner Top-Trafficquellen ist beispielsweise genau dieser Blog, denn wie bist Du auf meinen Blog aufmerksam geworden? Entweder hast Du irgendwo einen Link von mir gesehen und bist auf meinen Blogpost gelandet oder Du hast gewisse Suchbegriffe bei Google eingegeben und die Suchmaschine hat dich hierher gelotst. Genauso generiere ich Traffic, solltest Du jetzt noch auf einen Link zu einer meiner Laningpages klicken, ginge meine Strategie wieder perfekt auf.

Es gibt natürlich noch weitere Strategien, wie beispielsweise YouTube Marketing, Facebook Marketing, PPC, Solo Ads usw. Solltest Du in meinem Team starten wollen, erhältst Du wertvolles Training und funktionierende Strategien, um ausreichend Traffic für deine eigenen Landingpages zu generieren.

Mein Fazit

Ich selbst nutze genau diese 4 einfachen Schritte für mein Internet und Lifestyle Business, um 9 bis 12 neue Teampartner im Monat zu gewinnen. Das diese Strategien funktionieren kann ich dir auch gerne beweisen, denn im Februar 2016 habe ich 9 und im März 2016 habe ich 12 neue Teampartner für das ultimative Marketing System begeistern können.

Bildquelle: (c) Sebastian Zehner

Ich erhalte monatlich hunderte neue Interessenten über verschiedene Trafficquellen, weil ich herausgefunden habe, wie ich meine Zielgruppe definiere, meine Interessenten herausfiltere, einen automatisierten Sponsorprozess einzurichten und ausreichend Traffic zu generieren habe. Setze jetzt auch Du diese 4 einfachen Schritte um und sie werden dich zum gewünschten Erfolg führen.

Ich hoffe, dass ich dir mit diesem Blogpost eine brauchbare Anleitung an die Hand geben konnte, die dich dabei unterstützen wird, neue MLM Partner für dein Network Marketing Business über das Internet zu gewinnen.

Ich wünsche dir den maximalen Erfolg und wenn Du weitere Fragen hast, melde dich gerne bei mir oder schreibe mir weiter unten einen Kommentar!

Viele Grüße
Sebastian Zehner

Skype: hometronix

PS: Dies ist der selbe Blog, welchen Du bekommst, sobald Du mit dem Kalatu Blog gestartet bist.

Von |2016-11-06T12:13:08+00:00April 6th, 2016|Erfahrungen, Internet Marketing Tipps|1 Kommentar

About the Author:

Ein Kommentar

  1. Tobias Meier 18. Mai 2016 um 11:25 Uhr - Antworten

    Hey Basti,
    super Artikel es ist wirklich enorm wie wir durch diese Arbeitsweise unserem Geschäft einen neuen Schub geben können! Wirklich klasse die Zusammenarbeit mit Dir macht tierisch Spaß 😉 Grüßle Tobi

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.