Kräuterschnecke bepflanzt und der Rasen grünt so schön – Garten News #31

Wir waren zuvor im Obi Gartenmarkt einkaufen und haben Pflanzenerde für die Kräuterschnecke besorgt sowie einige Kräuter zum Einpflanzen aber auch einige Samen in Tütchen zum frisch Einsäen. Wir sind immer fleißig am Gießen und der Rasen ist daher schon ordentlich gewachsen und es grünt inzwischen ziemlich schön in unserem Garten. Ich zeige dir heute ein paar neue Bilder von unserem Garten im Juli 2016.

Stefanie ruht sich gerade ein wenig aus, dazu haben wir uns erstmal einen neuen Sonnenschirm gekauft und die Terrassenstühle rausgeholt. Es ist ziemlich warm bei uns und bei dem Wetter macht es gleich viel mehr Spaß im Garten zu ruhen aber auch die Arbeit darf nicht zu kurz kommen. Wir haben drei 70l Säcke Pflanzenerde für die Kräuterschnecke gekauft. Zuerst habe ich etwas Erde von unserem Beet abgetragen und die Schnecke zur Hälfte damit gefüllt.

Anschließend kam dann die Pflanzenerde drüber und Stefanie hat unsere ersten Kräuter eingepflanzt. Darunter unter anderem Rosmarin, Oregano und Basilikum sowie einige Samen von Dill, Zitronenbasilikum, Basilikum, Bohnenkraut, Thymian und Schnittlauch.

Bildquelle: (c) Sebastian Zehner

Jetzt können die Kräuter erst einmal in Ruhe wachsen und wir bedienen uns bei Gelegenheit daran. Vom Basilikum haben wir schon probiert, sehr lecker und mal sehen wie der andere Basilikum schmecken wird, wenn er da ist. Wie Du siehst wächst bei der zweiten Hälfte noch kein Rasen aber das Unkraut kommt inzwischen schon so langsam durch. War ja irgendwie klar!

Dafür grünt die erste Hälfte vom Rasen umso mehr und das tägliche Gießen sowie der gelegentliche Regen haben anscheinend sehr gut getan. Eine richtig schöne grüne Fläche, das Unkraut wird regelmäßig entfernt und Rasensamen bei Bedarf nachgesät. Ich habe auf der Terrasse schon die ersten Balken zum Streichen bereit gelegt, denn als nächstes wollen wir unsere Terrassenüberdachung bauen.

Bildquelle: (c) Sebastian Zehner

So langsam sieht das hier doch tatsächlich wie ein Garten aus. Ein richtig tolles Bild aber ich kann dir sagen, es wird definitiv noch besser. Warte erst einmal ab bis die Terrassenüberdachung steht, dann sieht das Ganze nochmal um einiges wohnlicher aus vor unserem Gartenhaus.

Bleib also gespannt, wenn ich in den nächsten Garten News über unsere Terrassenüberdachung berichten werde und dir die ersten Bilder davon zeigen kann.

Bis dahin wünsche ich dir eine schöne Zeit und genieße das Leben!

Viele Grüße
Sebastian Zehner

Von |2016-11-06T11:28:45+00:00August 1st, 2016|Garten|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.