Den ersten eigenen Blog erstellen und schreiben

Vor gut einem Jahr habe ich meinen ersten eigenen Blog erstellt und über die Zeit immer mehr dazu gelernt und meinen Blog weiter verbessert und ausgebaut. Vieles davon wird mir abgenommen, da ich ein Blogsystem verwende bei dem ich mich nicht um die Technik kümmern muss, sondern dies den Spezialisten überlassen kann und ich dafür mehr Zeit für andere Dinge in meinem Leben habe.

In letzter Zeit schrieb ich weniger Artikel als üblich, denn ich war viel im Garten und es gab auch zu Hause ein paar Dinge zu erledigen. Doch warum ich nicht mit dem Bloggen aufhören möchte und ich trotzdem immer wieder neue Blogartikel schreiben werde liegt ganz klar auf der Hand. Blogging ist für mich die nachhaltigste Marketing Strategie überhaupt und das wird sich wahrscheinlich auch nie ändern, zudem rundet eine Kombination mit meinem speziellen Marketing System diese Strategie ab.

Durch mein neues Marketing System kann ich genau sehen, worüber mich neue Interessenten erreicht haben und auf welchen Landingpages sie sich in meinen E-Mail Newsletter eingetragen haben. Inzwischen kommt es immer wieder vor, dass sich meine Leser über Blogartikel von mir eintragen, die ich vor längerer Zeit geschrieben habe. Danach bekomme ich eine E-Mail und sehe ganz genau, welchen Blogartikel sie gelesen und welche Landingpage sie gesehen haben.

Danach erhalten sie von mir weitere Informationen per E-Mail und wenn sie Interesse an meinem Angebot haben und es ihnen gut gefällt, dann werden sie höchstwahrscheinlich zu meinen Kunden. Für mich ist hierbei sehr wichtig, dass ich ihnen auch einen Mehrwert bieten kann. Sehe dich ruhig auf meinem Blog um und wenn dir ein Banner gefällt, dann klicke einfach drauf. Weiter unten siehst Du zudem ein Angebot von mir, wo ich dir meine 6-teilige Videoserie kostenlos anbiete. Lerne in nur wenigen Tagen, wie Du ein automatisiertes Business über das Internet aufbauen kannst und als Experte in deiner Nische wahrgenommen wirst.

Sobald Du dich eingetragen hast, sehe ich, dass Du dich genau über diesen Blogartikel hier eingetragen hast. Wir haben heute Donnerstagabend und nun kann es natürlich sein, dass Du diesen Artikel noch heute liest oder vielleicht auch erst Morgen, nächste Woche, nächsten Monat oder auch erst nächstes Jahr. Ich werde immer mehr Blogartikel veröffentlichen und vielleicht liest Du diesen Artikel hier auch erst in 3 bis 4 Jahren? Die Blogartikel bleiben für immer im Internet und können mir daher über Jahre hinweg neue Interessenten bringen und das völlig kostenlos und ohne Werbeanzeigen schalten zu müssen.

Über meine Blogartikel kann ich eine Bindung zu meinen Lesern aufbauen, indem ich über Themen schreibe, welche uns gemeinsam interessieren. Ich schreibe hier auf meinem Blog über mein Internet und Lifestyle Business, unseren Garten und das Gartenhaus sowie Camping mit dem T@B 320 OffRoad. Menschen, die sich genau für diese Themen interessieren und gezielte Suchanfragen stellen, landen früher oder später auf meinem Blog.

Ich habe inzwischen mehr als 200 Blogartikel geschrieben und veröffentlicht. Jetzt stell dir einmal vor, von dir wären 500 Blogartikel im Internet verfügbar und jeder einzelne dieser Artikel würde mindestens einen Besucher am Tag anziehen. Dann hättest Du alleine durch diese Artikel schon 15.000 Besucher pro Monat. Kannst Du dir jetzt vorstellen, dass daraus Interessenten, Kunden oder auch Teampartner für dein Business entstehen können?

Sicherlich funktioniert das und denke jetzt bitte nicht, dass dies keine Arbeit erfordert und alles von alleine läuft. Oft wird uns versprochen mit wenig Aufwand viel Geld zu verdienen. Das funktioniert in den seltensten Fällen, glaube mir. Es steckt viel Arbeit dahinter und dazu muss ich auch sagen, dass es gerade am Anfang sehr viel Arbeit erfordert, um ein Internet Business aufzubauen. Aber wie gesagt – einen Blogartikel, den Du heute geschrieben hast, wird dir dauerhaft neue Interessenten, Kunden und auch Teampartner bringen.

Hast Du bereits keine Lust mehr deine Freunde und Bekannte zu überzeugen und ihnen von deinen tollen Produkten oder deiner genialen Geschäftsmöglichkeit zu erzählen, weil sie sowieso kein Interesse an dem haben was Du anbietest und sie auch nichts in ihrem Leben verändern möchten? Diese Strategie möge bei einigen Menschen wunderbar funktionieren, doch für mich ist das einfach nichts. Ich stelle mir ein langlebiges Business anders vor und möchte, dass die Menschen von sich aus den Wert erkennen und auf mich zukommen, weil sie ernsthaftes Interesse haben, denn dann bin ich auch gerne bereit meine Zeit zu investieren und ihnen ebenfalls dabei zu helfen ein Internet und Lifestyle Business aufzubauen.

Du müsstest jetzt selbst merken, dass Blogging funktioniert. Du hast meinen Artikel bis hier her gelesen und hast jetzt eine ungefähre Vorstellung darüber, wie Blogging langfristig dabei helfen wird ein profitables Geschäft aufzubauen. Wenn Du nicht kurzfristig, sondern langfristig denkst, wird es dein Business weiter nach vorne bringen.

Solltest Du noch keinen eigenen Blog haben, dann empfehle ich dir jetzt sofort damit anzufangen. Erstelle und schreibe deinen eigenen Blog. Ich nutze dafür die Kalatu Blogging Plattform und bin sehr zufrieden. Du investierst $25 pro Monat, musst dich aber um keine technischen Dinge wie Hosting, Installationen, Updates, Sicherheitslücken, Plugins, Datenbanken, PHP, HTML, Programmierung usw. kümmern. Du kannst noch heute damit beginnen deinen ersten Blogartikel online zu stellen.

Nachdem Du dich HIER registriert hast, werde ich dich kontaktieren und wir können gemeinsam eine Strategie für dich entwicklen, damit auch Du langfristig Erfolg mit deinem Internet und Lifestyle Business haben wirst. Ich kann dir keinen Erfolg versprechen, weil dieser von dir alleine abhängig ist, Du musst etwas dafür tun und dir muss klar sein, dass sich von alleine nichts verändern wird.

Ich würde mich über einen positiven Kommentar von dir freuen, wenn dir mein Blogartikel gefallen hat. Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß mit deinem eigenen Blog und eine Zukunft genau nach deinen Vorstellungen.

Viele Grüße
Sebastian Zehner

Von |2016-11-22T19:19:51+00:00Juni 11th, 2015|Blogger werden|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.